Assessmentcenter-Training

Karriereberaterin Petra Oerke im Assessmentcenter-Training mit einem Kunden

Mein Angebot umfasst eine Beratung zum Assessmentcenter (AC), die Durchführung von Einzelübungen (Postkorb, Präsentation und Kurzvortrag) sowie Rollenspielen (Kritik-, Verkaufs- oder Beschwerdegespräch) und die Simulation des Interviews.

Die Leistungen können unterschiedlich kombiniert werden. Sie können Übungen auswählen, auf die Sie sich besonders intensiv vorbereiten wollen. Oder ich stelle ein Programm zusammen: zum Beispiel für Absolventen, Fach- oder Führungskräfte.

Bei der Vorbereitung berücksichtige ich Ihre individuelle Situation und das Vorgehen des Unternehmens, von dem Sie eingeladen worden sind. Sie senden mir dazu Ihre Bewerbungsunterlagen und weitere Informationen über das AC und die Position, auf die Sie sich beworben haben. So kann ich das Assessmentcenter-Training optimal für Sie zusammenstellen.

Vor jeder Übung werden Sie in deren spezielle Anforderungen eingewiesen. Nach deren Durchführung erhalten Sie ein Feedback und Hinweise zur Verbesserung Ihres Vorgehens/Verhaltens. Dabei gehe ich sowohl auf inhaltliche Aspekte als auch auf Rhetorik und Körpersprache ein. Sie erhalten außerdem alle Aufgaben, Rollenspielanweisungen und Feedback-Bögen mit Tipps zu Möglichkeiten der weiteren Vorbereitung zu Hause.

Durch das AC-Training fühlen Sie sich dieser speziellen Form des Auswahlverfahrens gewachsen: Sie verstehen, welche Anforderungen Sie erwarten, und wissen, wie Sie diesen am besten begegnen können.

Kosten:

Vorbereitung auf das Assessmentcenter: ab 200,00 € zzgl. MwSt. / 238,00 € inkl. MwSt.
Abgerechnet wird nach der ersten halben Stunde viertelstundenweise die in der Beratung verbrachte Zeit. Im Preis enthalten ist die Vorbereitung des Termins.

Zur Preisliste (als PDF-Datei)

  nach oben